Einstein Lectures

Einstein Lectures 2021 mit dem Philosophen Philip Pettit

Anmeldung

Für den Anlass gilt eine Covid-Zertifikatspflicht. Aufgrund der aktuellen Corona-Lage ist zudem eine vorherige Anmeldung erforderlich. Es gibt noch einzelne freie Plätze. Sie können sich hier anmelden. Anfragen ab Montag, 18.10. an sekretariat@philo.unibe.ch.

An der Universität Bern werden das Schweizer und das Europäische Covid-Zertifikat anerkannt. Zudem werden Zertifikate der EFTA-Länder Norwegen, Island und Lichtenstein akzeptiert.

«Menschen können nur denken, weil sie soziale Wesen sind»

Die diesjährigen Einstein Lectures widmen sich der Frage nach den Voraussetzungen und der Entwicklung des menschlichen Denkens und sozialen Handelns. Der renommierte irisch-australische Philosoph Philip Pettit wird sich an drei Abenden mit der Frage nach der sozialen Natur unseres geistigen Lebens beschäftigen.

Die Einstein Lectures finden vom 18. bis 20. Oktober 2021 in der Aula des Hauptgebäudes der Universität Bern statt. Die Vorlesungen werden in englischer Sprache gehalten.

Philip Pettit ©zvg
Philip Pettit ©

Philip Pettit, 1945 in Irland geboren und aufgewachsen ist heute, nach Stationen am University College in Dublin und an der Cambridge University sowohl Laurance S. Rockefeller University Professor of Politics and Human Values an der Princeton University, USA als auch Distinguished University Professor of Philosophy der Australian National University. Er ist seit 2009 Mitglied der American Academy of Arts and Sciences, seit 2010 Ehrenmitglied der Royal Irish Academy. Pettit ist Ehrendoktor mehrerer Universitäten in Nordamerika, Europa und Australien sowie Fellow verschiedener wissenschaftlicher Institutionen, u. a. der American Academy of Arts and Science.

Philip Pettit arbeitet im Bereich der Moral- und Politiktheorie sowie zu Fragen der Philosophie des Geistes und der Metaphysik. Er ist Autor zahlreicher Bücher, die in viele Sprachen übersetzt wurden. Er war zudem als Berater der spanischen Regierung unter José Luis Zapatero tätig.

Datum Vortrag Ort
Montag, 18. Oktober 2021, 19:30 Uhr A social genealogy of human mind
Hauptgebäude Universiität Bern, Aula
Dienstag, 19. Oktober 2021, 17:15 Uhr
Consciousness and the capacity to reason
Hauptgebäude Universität Bern, Aula
Mittwoch, 20. Oktober 2021, 19:30 Uhr
Responsibility and the capacity to commit
Hauptgebäude Universität Bern, Aula